Suhrkamp-Verleger Unseld gestorben

News von Timo Reith
27.10.2002


Der Suhrkamp-Verleger Siegfried Unseld ist am Samstag im Alter von 78 Jahren gestorben.
Wie wenige hat er mit seiner auf Qualität bedachten Verlagslinie das literarische Leben im Nachkriegs-deutschland geprägt. Vor allem als Freund und Verleger von Hermann Hesse hat sich Unseld bleibende Verdienste erworben.
Weiteres in einem Artikel auf tagesschau.de.

Quelle: www.hhesse.de