Ein Abend mit Robert Walser und Félix Vallotton

News von Timo Reith
05.06.2003


Im Rahmen der großen Ausstellung mit Werken des Malers und Grafikers Félix Vallotton (1865-1925) in Bietigheim-Bissingen und anläßlich des 125. Geburtstages des Schweizer Schriftstellers Robert Walser (1878-1956) hält Marco Schickling (Suhrkamp Verlag) einen Vortrag "Wer war Robert Walser?".

Im Anschluß daran lesen Nikolai Köppel und Rüdiger Erk aus den Werken Walsers.
Angeregt wurde die Veranstaltung durch die 20bändige Ausgabe der Sämtlichen Werke in Einzelausgaben von Robert Walser, die zum 125. Geburtstag des Autors mit neuen Umschlägen nach Motiven von
Félix Vallotton ausgestattet wurde.

WANN: Dienstag, 17. Juni 2003, um 20 Uhr
WO: Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen, Hauptstraße 60-64

- Der Eintritt ist frei -

Quelle: www.hhesse.de