Hermann-Hesse-Jahr 2002 Teil 2

Artikel von Timo Reith
18.09.2001


Nächstest Jahr lohnt sich für Hesse-Liebhaber eine Reise nach Calw und Umgebung ganz besonders. Im Zuge der Feierlichkeiten und Feste, die nächstes Jahr in Calw stattfinden werden, bietet die Stadt nämlich einige touristische Spezialpakete an.

Im Zuge der Feierlichkeiten und Feste, die nächstes Jahr in Calw, der Heimatstadt Hermann Hesses, stattfinden, werden einige touristische Spezialpakete angeboten, die ich heute vorstellen möchte.


Das Basisangebot wird von Januar bis Dezember angeboten und beinhaltet:


Das Paket "Hermann-Hesse-Festival in Calw vom 2. Juli – 31. August 2002" beschränkt sich auf den angegebenen Zeitraum und bietet zusätzlich zum Basispaket folgendes:
Das Angebot "Klosterspiele Hirsau im Hermann-Hesse-Jahr 18. Juli – 11. August 2002" richtet sich an Freunde des Theaters. Es beinhaltet eine Theateraufführung vor Hirsaus Klosterkulisse oder ein stimmungsvolles Konzert in der romantischen Aureliuskirche:
Von April bis Oktober lädt das Angebot "Hermann Hesse als Wanderer – Auf in den Schwarzwald" den Naturfreund ein, die Gegend rund um Calw auf Hesses Spuren zu erkunden:
Die Übernachtungspreise belaufen sich je nach Dauer des Aufenthaltes und Wahl der Unterkunft auf 100 bis 350 Mark.

Wem hingegen organisierte Reisen weniger zusagen, der findet hier vielleicht ein paar interessierte Gleichgesinnte für spontane Kurztrips.

Nähere Informationen:
Stadtverwaltung Calw
Kultur und Tourismus
Marktbrücke 1
D-75365 Calw
Tel: +49 (0) 7051 / 9688-10
Fax: +49 (0) 7051 / 9688-77
E-Mail: stadtinfo@calw.de
Internet: www.calw.de

Quelle: "www.calw.de"

Quelle: www.hhesse.de