Weihnachtsgrüße

Artikel von Timo Reith
24.12.2001


hhesse.de wünscht allen seinen Besuchern ein fröhliches, warmes Weihnachtsfest und einen gesunden Start in das allseits erwartete Hermann Hesse-Jahr 2002, in dem wir wie immer versuchen werden, eine aktuelle, qualitative Quelle rund um das Thema Hermann Hesse zu sein.

In Weihnachtszeiten

In Weihnachtszeiten reis ich gern
Und bin dem Kinderjubel fern
Und geh in Wald und Schnee allein.
Und manchmal, doch nicht jedes Jahr,
Trifft meine gute Stunde ein,
Daß ich von allem, was da war,
Auf einem Augenblick gesunde
Und irgendwo im Wald für eine Stunde
Der Kindheit Duft erfühle tief im Sinn
Und wieder Knabe bin...

(1913)



Aus: Hermann Hesse - In Weihnachtszeiten, insel Taschenbuch, 2001

Quelle: www.hhesse.de