1 Jahr "Gemeinschaft der Morgenlandfahrer"

Artikel von Timo Reith
15.08.2002


Seit dem 15. August 2001 gibt es die Möglichkeit, sich zur "Gemeinschaft der Morgenlandfahrer" auf hhesse.de anzumelden (die Seite selbst existiert schon länger). Mit einer Handvoll Stammuser gestartet, hat sich die Seite mittlerweile zu einem lebendigen Treffpunkt für Hesse-Liebhaber aller Art entwickelt.

 
  
Vor einem Jahr hatte die Seite zwar noch ein anderes Gesicht, die Hauptfunktionalitäten standen aber schon zur Verfügung. Während der Entwicklung im Juli 2001 war ich sehr gespannt, wie sich alles entwickeln wird, ob sich Besucher überhaupt anmelden und aktiv teilhaben werden. Aus den Jahren zuvor wußte ich aber, daß der Bedarf am Austausch zum Thema Hermann Hesse und darüber hinaus besteht.

Seitdem die aktuelle Version der Seite seit Februar 2002 online ist, haben sich die Zugriffe und Aktivitäten natürlich auch durch den Einfluß des Hesse-Jahres ständig gesteigert. Immer wieder kommen neue Mitglieder hinzu, die sich nahtlos in unseren Kreis einfügen und zum festen Bestandteil werden.
Im Forum entstehen immer wieder neue Ideen und Vorschläge für Verbesserungen neben all den Themen und Fragen, die dort täglich diskutiert werden. Es freut mich, daß die Weiterentwicklung sowie das Beibehalten von Bewährtem vielen genau so am Herzen liegt wie mir.

Ich möchte mich dieser Stelle bei all jenen bedanken, die hhesse.de zu dem machen was es ist: Ein Treffpunkt für Gleichgesinnte, ein Ort für Träumer wie Realisten, für Menschen verschiedenster Herkunft, die sich im Herzen vereint sehen, ohne sich in den meisten Fällen persönlich zu kennen.

Ich hoffe, daß wir gemeinsam noch viele Räume heiter durchschreiten werden.
Euer Timo

Quelle: www.hhesse.de