HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:









      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 

Doch bei Nacht....
- von Lacrima sanguinea



Doch bei Nacht....

Des Nachts, da weint sie Tränen,
die bei Tage niemand sieht.
Die das Lächeln meisterlich
vor den anderen versteckt.

Doch bei Nacht, da wird sie schwach,
kann nicht länger nur noch lächeln,
und die Tränen brechen aus,
oft gefärbt in dunkles Rot.

Und sie weint so bitt're Tränen,
die doch auch nie etwas ändern,
die sie nur noch mehr zerbrechen
und sie schwächer werden lassen.

Hinter Schweigen sammeln sich,
all die tötenden Gefühle,
all der Seelenschmerz, der nie,
nie sich von ihr lösen kann.

Und so weint sie in der Nacht,
weint doch leise und so sanft,
Traut sich nicht laut zu weinen,
will niemals die Schwäche zeigen.

Und die Tränen schwinden langsam,
wie ihr Herz, das versteinert stirbt;
bald sind die Tränen ganz vertrocknet
und in der Nacht keine Träne mehr fällt.

by Lacrima sanguinea

 



 
Kurzbewertungstendenz:
(3 Stimmabgaben)

 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< Januar 2018 >>
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de