HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:









      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 

Hymne in freien Rhythmen
- von Kusi



Hymne in freien Rhythmen

Zwei große Gestirne seh ich prangen
am weiten Himmelshorizont.
Sie beide leuchten mir
Kleingeistigen
Den rechten Weg zur Heiterkeit.
Dankbar reiche ich die Hände dar,
Auf das ihr segensreicher Kuss
Mir Armen
Eröffne das weite Feld.

Der Weisheit edler Springquell
Erquicket mir die Zunge
auf das mir kleinem Nackten
wortgewaltig schöpfend
Die selbige beginnt zu reden.

Doch ach, das winzge Kleine,
Was aus meinen Windungen hervor
Zu kriechen jetzt beginnt,
Das ist doch alles Käse
In ihrer heilgen Gegenwart.
sie sind mir gleich dem Vater und dem Sohne,
So dass ein jeder knien muss.
Zermürbt mich doch
Und reinigt von mir die Welt.
Ich bin es nicht wert,
Dass ihr den Stab mir brecht.

 



 
Kurzbewertungstendenz:
(3 Stimmabgaben)

 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< Januar 2018 >>
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de