HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 

User online: 131 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:









      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 

Kindheit
- von selber



Kindheit

Lange, lange liegt’s zurück,
Die Entfernung vergrößert sich Stück für Stück.
Gedanken an die alte Zeit,
Tränen machen sich in meinen Augen breit.
Noch eine von ihnen und ich träume hinfort,
In meinen inneren, niemals vergessenen Kindheitsort.

Träume von der Zeit in der ich begann alles neue für mich auf der Welt zu entdecken,
In der ich versuchte mich vor meinem eigenen Schatten zu verstecken.
Den Sand wie Wasser durch die Finger gleiten ließ,
Baute mir in der Natur mein eigenes Verlies.

Mit anderen Kindern spielend auf Wiesen,
Lauschte ich meiner Mutter von Märchen und Riesen... -
Von all dem wehen heute nur noch sanfte Brisen.

Ein lautes Geräusch reißt mich aus der märchenhaften Kindheit,
Ach, wäre man doch heute noch zu all dem bereit.
Nur für viele scheint der Weg nach innen blind,
Denn würden sie die Reise in sich selber wagen,
Entdeckten auch sie das längst vergessene Kind.

 



 
Kurzbewertungstendenz:
(8 Stimmabgaben)

 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< Januar 2018 >>
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de