HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 

User online: 150 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:









      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 

Einsamkeit
- von Echnaton



Einsamkeit

Einsamkeit


Wär sie nur nicht dort,
Gäbe es sie nur nicht,
Diese Stille.

Altes, von Freunden verlassenes Gefühl,
Greift um sich und nimmt mich mit,
In die dunkelsten Verborgenheiten des Lebens.

Beklemmend ist die Gewissheit,
Hier mich heimisch fühlen zu müssen,
Bekannt ist mir jede Ecke hier.

Eine qualvolle Flucht ist mir nur selten gelungen
Und endgültig - war keine.
Mit jedem erneuten Abstieg wird die Qual größer.

Mit einem hässlichen Grinsen nimmt mich die Einsamkeit wieder in Empfang.
Fluchtmut und Kraft entrinnen von mal zu mal,
Ebenso schnell wie der menschliche Atem unsichtbar wird,
An einem Novembermorgen.

Allein aus der Alleinheit fliehen – das schaff’ ich nicht
Wird jemand meine Retterin sein?
Werde ich sie jemals finden?
Hier unten,
In der Einsamkeit.




© HAD 04

 



 
Kurzbewertungstendenz:
(3 Stimmabgaben)

 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< Januar 2018 >>
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de