HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:









      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 

Deus et machina
- von Anne Mohne



Deus et machina

An einem Sommer-Donnerstag,
Erscholl fast wie ein Donnerschlag –
Der Himmel hing voll Geigen –
Aus ihrem Reigen: Schweigen.

Aus einer Glorie geboren,
Doch wenig geistesgegenwärtig,
Mit Plastikstöpseln in den Ohren,
Erschien ein alter Jüngling, bärtig:

„Auf meiner Wolke thron’ ich,
Den, der mir folgt, belohn’ ich
Mit meinem goldnen Honig,
Die andern sowieso nich!“

Musik lief elektronisch
Durch diesen hehren Sänger,
Doch krächzte eher komisch,
Wie früher Volksempfänger.

Dies wussten wahrlich wenige:
Der vierte der drei Könige –
In dunkler Nacht, bei Gott! –
Verschenkte den i-Pod.

16. April 2008

 



 
Kurzbewertungstendenz:
(4 Stimmabgaben)

 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< Januar 2018 >>
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de