HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 

User online: 100 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:









      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 

Auf Herbst folgt Winter
- von Julia



Auf Herbst folgt Winter

Auf Herbst folgt Winter


Die Wolken sind’s nicht wert,
sie zu unterscheiden,
sie existieren dort oben
nur noch grau in grau,

Stark war sie gestern,
die empfindliche Seele,
und die Wolken waren weiß
und der Himmel war blau.

Ja, da war es noch unendlich,
das alles, was mir widerfuhr,
absurde Dinge waren verständlich,
von Kälte und Ängsten keine Spur.

Doch nun, nun ist es Herbst,
und auf den Herbst folgt der Winter,
draußen, auf der Straße,
und zugleich in meinem Herz

In naher Ferne seh ich klar
gefrorne, trockne Tränen,
sie singen leise aber deutlich
von zartem, kaltem Schmerz.

Im Winter erstirbt selbst
die wärmste, stärkste Seele,
hart gefroren, bedeckt von
unschuldigem Schnee,

Ich wünschte, jemand käme,
der Eis und Schnee wegküsste,
er wär belohnt mit heißen Tränen
und nichts täte mir mehr weh.





 



 
 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< Januar 2018 >>
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de