HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 

User online: 107 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:









      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 


- von hanei



Für einen jeden unter uns, sollten wir, am Tag seiner jüngsten Stunde einen Baum pflanzen. Niemand trägt Schuld, keiner unter uns trägt Ehre. Wie Bäume.

Bei all dem was wir Leid nennen, zwischen uns, fällt es mir manchmal schwer an sie zu glauben. Manchmal kämpfe ich, solange ich kann. Manchmal ergebe ich mich. Dann schrei ich die Bäume an, die so sind wie sie sind und im Nebel stehen. Doch sie sind wehrlose Gegner. Wie Ghandi. Unbeugsam in ihrer Ergebenheit.

Du musst still sein. Das Leben ist leise. Niemand hat es verdient. Die Bäume erzählen dir von diesem Geheimnis.

Samuel beschloß nichts mehr zu fragen. Er wollte mal mehr und mal weniger leiden. Wie ein Baum im Wind. Er hatte recht. Ich hoffe, dass Leben hat ihm seine Geschichte erzählt. Ich kannte ihn nicht. Ich weiß nicht wie er starb. In meiner Vorstellung wächst ein Baum auf Samuel´s Grab.

?.04.05
Genug für heute, sei still, es war ein lauter Tag.

 



 
Kurzbewertungstendenz:
(9 Stimmabgaben)

 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< Januar 2018 >>
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de