HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 
 
 
  Sekundärliteratur
 

Eine Hilfestellung zur Auswahl

 

Besuchen Sie auch:









      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 

Literatur zu Hermann Hesse
bearbeitet von Dr. Helga Esselborn, Schreibzentrum Köln, www.schreibzentrum-koeln.de

Diese Literaturliste bietet eine Auswahl aus der Flut der Hesse-Literatur. Um den Benutzern eine Hilfestellung bei der Entscheidung für das eine oder andere Buch zu geben, habe ich jeden Titel kurz kommentiert. Ich habe vor allem einführende Bücher und Interpretationshilfen aufgeführt. Wenn ihr darüber hinaus Literatur zu speziellen Fragestellungen sucht, könnt ihr euch an mich wenden.

 

Allgemeine Studien über Hesses Leben und Werk

Ball, Hugo: Hermann Hesse. Sein Leben und sein Werk. Berlin 1927. - Neuausg. Frankfurt/M. 1977
Hesses Freund Hugo Ball schrieb diese Biographie zu Hesses fünfzigstem Geburtstag. Obwohl einige Werke Hesses also noch gar nicht erschienen waren, beleuchtet Hugo Ball verständnisvoll Hesses Jugend und sein frühes und mittleres dichterisches Werk. Interessant ist diese Biographie, weil sie die Einschätzung eines Dichters und Zeitgenossen über einen Freund und Dichterkollegen enthält.

 

 
Esselborn-Krumbiegel, Helga: Hermann Hesse. Stuttgart 1996 [Reclam: Literaturwissen für Schule und Studium].
 

Erschienen in der blauen Reihe des Reclam Verlags (kurze Einführungen in Leben und Werk verschiedener Dichter) bietet dieser Band einen kurzen biographischen Überblick und jeweils mehrseitige Interpretationen verschiedener Werke (Lyrik, Peter Camenzind, Unterm Rad, Knulp, Demian, Klingsors letzter Sommer, Siddhartha, Der Steppenwolf, Das Glasperlenspiel).

Erhältlich bei www.reclam.de

 

 

Field, Georg Wallis: Hermann Hesse Kommentar zu sämtlichen Werken. Stuttgart 1977.

  Informationen zur Entstehung der Werke und überblicksartige Interpretationen.

 

 
Freedman, Ralph: Hermann Hesse. Autor der Krisis. Eine Biographie. Frankfurt/M. 1977.
In dieser umfassenden Biographie interpretiert der amerikanische Literaturwissenschaftler Ralph Freedman Hesses Leben und Werk in engem Zusammenhang und arbeitet dabei vor allem die literarischen Besonderheiten der einzelnen Werke heraus.

 

 
Mileck, Joseph: Hermann Hesse. Dichter, Sucher, Bekenner. Biographie. München 1979. - Neuausg. Frankfurt 1987. 
Milecks Biographie, ebenso umfassend und umfangreich wie Freedmans Studie, betont vor allem den Einfluss der Psychoanalyse auf Hesses Werk.

 

 
Michels, Volker(Hrg.): Hermann Hesse. Sein Leben in Bildern und Texten. Frankfurt/M. 1979. - Neuausg. 1987.
In diesem Bildband lässt sich schön schmökern und schauen: Fotos aus Hesses Kindheit und Jugend, Schauplätze seines Lebens, Fotos von Begegnungen mit Zeitgenossen, Abbildungen seiner Bücher, Textauszüge, Briefe und Dokumente.

 

 
Pfeifer, Martin: Hesse-Kommentar zu sämtlichen Werken. München 1980.
Dieser Kommentar bietet eine ausführliche Entstehungsgeschichte der Werke, Wort- und Sacherklärungen und einige Äußerungen Hesses zu seinen Werken.

 

 

Zeller, Bernhard: Hermann Hesse in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Reinbek b. Hamburg 1963 [u.ö.]; Neubearbeitung der Bibliographie 1990 [ro ro ro Monographien].

Diese ausführliche Beschreibung konzentriert sich, wie alle ro ro ro Monographien vor allem auf die Schilderung des Lebens. Die Werke sind in diese Lebensschilderung eingebettet, werden aber nicht ausführlich interpretiert.

 

 

Hesses Wirkung

Hsia, Adrian (Hrsg.): Hermann Hesse im Spiegel der zeitgenössischen Kritik. Bern/München 1975.
Hsia, Adrian (Hrsg.): Hermann Hesse heute. Bonn 1980.

  Beide Bücher befassen sich mit der Aufnahme, die Hesses Werke gefunden haben. Der erste Band versammelt ausgewählte Stimmen der Zeitgenossen; der zweite Band umfasst Beiträge von Hesse-Forschern bis 1980.

 

 

Lämmert, Eberhard: Hermann Hesse - Einzelgänger für Millionen. In: Jahrbuch der deutschen Schillergesellschaft 21 (1977) S.533-542.

  Dieser Aufsatz setzt sich kritisch mit der Hesse-Begeisterung der siebziger Jahre auseinander.

 

 

Michels, Volker (Hrsg.): Über Hermann Hesse. 2 Bde. Frankfurt/M. 1976-77.

  Band 1 versammelt Stimmen der Zeitgenossen, Band 2 umfasst ausgewählte Aufsätze zu Hesse in der Zeit zwischen 1963 und 1977.

 

 

Pfeifer, Martin (Hrsg.): Hermann Hesses weltweite Wirkung. Internationale Rezeptionsgeschichte. 3 Bde. Frankfurt/M. 1977-91.

  Diese Bände geben den umfassendsten Einblick in Hesses Wirkung zu unterschiedlichen Zeiten in unterschiedlichen Gesellschaften und Kulturen. Die Beiträge sind jeweils von Experten aus den verschiedenen Ländern geschrieben.

 

 

Interpretationen einzelner Werke
Hier führe ich nur ausgewählte Interpretationen zu denjenigen Werken auf, die häufig in der Schule oder im Studium behandelt werden.

Unterm Rad


Esselborn-Krumbiegel, Helga: Hermann Hesse: Unterm Rad. Stuttgart 2000. [Reclam: Erläuterungen und Dokumente].

 

Dieser Band der grünen Reihe des Reclam Verlags gibt neben Wort- und Sacherklärungen zum Text auch ausführliche Informationen zur Entstehungsgeschichte und zur Aufnahme des Werkes durch die Zeitgenossen und die spätere Forschung. Auch die Beziehung zu anderen Werken Hesses wird beleuchtet.

Erhältlich bei www.reclam.de

 

 

Esselborn-Krumbiegel, Helga: Hermann Hesse: Unterm Rad. In: Interpretationen. Erzählungen des 20.Jahrhunderts.Band 1, Stuttgart (Reclam)1996, S.55-74.

 

Dieser Aufsatz bietet eine in sich geschlossene Deutung des Werkes und eine Analyse seiner erzählerischen Mittel.

Erhältlich bei www.reclam.de

 

 

Esselborn-Krumbiegel, Helga: Hermann Hesse: Demian. Unterm Rad. München 2002 [Oldenbourg: Interpretationen].


Die Oldenbourg Interpretationen sind für die Arbeit in der Schule und im Studium konzipiert. Sie informieren über Entstehung und Wirkung des Werkes und interpretieren den Text intensiv unter ausgewählten Gesichtspunkten. Dabei werden sowohl inhaltliche als auch sprachliche Fragen erörtert und die literarischen Mittel ausführlich analysiert.

 

 

Herforth, Maria-Felicitas: Erläuterungen zu Hermann Hesse Unterm Rad. Hollfeld 2002 [Bange: Königs Erläuterungen und Materialien].

  Informationen zur Entstehung, Inhaltsangabe, Wort- und Sacherklärungen und eine sehr knappe Deutung.

 

 

Müller, Michael: Unterm Rad. In: Interpretationen. Hermann Hesses Romane. Stuttgart [Reclam]1994, S.7-28.

 

Eine in sich geschlossene Deutung des Werkes, die sich nah am Text orientiert.

Erhältlich bei www.reclam.de

 

 

Demian. Die Geschichte von Emil Sinclairs Jugend

Esselborn-Krumbiegel, Helga: Hermann Hesse: Demian. Stuttgart 1999. [Reclam: Erläuterungen und Dokumente]

 

Dieser Band der grünen Reihe des Reclam Verlags gibt neben Wort- und Sacherklärungen zum Text auch ausführliche Informationen zur Entstehungsgeschichte und zur Aufnahme des Werkes durch die Zeitgenossen und die spätere Forschung. Auch die Beziehung zu anderen Werken Hesses wird beleuchtet und einige zentrale Fragen (Hesses politischer Standort, Hesse und die Psychologie) werden erörtert.

Erhältlich bei www.reclam.de

 

 

Esselborn-Krumbiegel, Helga: Hermann Hesse: Demian. Unterm Rad. München 2002 [Oldenbourg: Interpretationen].

Die Oldenbourg Interpretationen sind für die Arbeit in der Schule und im Studium konzipiert. Sie informieren über Entstehung und Wirkung des Werkes und interpretieren den Text intensiv unter ausgewählten Gesichtspunkten. Dabei werden sowohl inhaltliche als auch sprachliche Fragen erörtert und die literarischen Mittel ausführlich analysiert.

 

 

Esselborn-Krumbiegel, Helga: Demian. In: Interpretationen. Hermann Hesses Romane. Stuttgart [Reclam] 1994, S.29-51.

 

Eine in sich geschlossene ausführliche Interpretation des Romans, die vor allem die literarische Eigenart des Textes untersucht.

Erhältlich bei www.reclam.de

 

 

Hermann Hesse: Demian. Die Geschichte von Emil Sinclairs Jugend. Text und Kommentar. Kommentar von Heribert Kuhn. Frankfurt/M. 2000. [Suhrkamp BasisBibliothek]

  Dieser Einzelausgabe des Romans ist ein Kommentar beigegeben, der neben Informationen zur Entstehung und Wirkung auch Deutungsansätze liefert.

 

 

Michels, Volker (Hrsg.): Materialien zu Hermann Hesse Demian. 2 Bände. Frankfurt/M. [Suhrkamp]1997.

Die Materialienbände des Suhrkamp Verlags bieten ausführliches Hintergrundwissen: Entstehung des Werkes, Stimmen von Zeitgenossen, späteren Lesern und Kritikern.

 

 

Neis, Edgar: Erläuterung zu Hermann Hesse. Demian - Siddhartha - Der Steppenwolf. Hollfeld 1986.

  Sehr knappe Interpretation der drei Romane.

 

 

Siddhartha

Hermann Hesse: Siddhartha. Eine indische Dichtung. Text und Kommentar. Kommentar von Heribert Kuhn. Frankfurt/M.1998. [Suhrkamp BasisBibliothek]

  Dieser Einzelausgabe des Romans ist ein Kommentar beigegeben, der neben Informationen zur Entstehung und Wirkung auch Deutungsansätze liefert.

 

 

Michels, Volker (Hrsg.): Materialien zu Hermann Hesses Siddhartha. 2 Bände. Frankfurt/M. [Suhrkamp]1986.

Die Materialienbände des Suhrkamp Verlags bieten ausführliches Hintergrundwissen: Entstehung des Werkes, Stimmen von Zeitgenossen, späteren Lesern und Kritikern.

 

 

Neis, Edgar: Erläuterung zu Hermann Hesse. Demian - Siddhartha - Der Steppenwolf. Hollfeld 1986.

  Sehr knappe Interpretation der drei Romane.

 

 

Schneider, Christian Immo: Siddhartha. Eine indische Dichtung. In: Interpretationen. Hermann Hesses Romane. Stuttgart [Reclam] 1994, S.52-75.

 

Dieser Aufsatz befasst sich vor allem mit dem religiös-philosophischen Hintergrund des Werkes und mit den Symbolen im Roman.

Erhältlich bei www.reclam.de

 

 

Der Steppenwolf

Esselborn-Krumbiegel, Helga: Hermann Hesse: Der Steppenwolf. München 2002 [Oldenbourg: Interpretationen].

Die Oldenbourg Interpretationen sind für die Arbeit in der Schule und im Studium konzipiert. Sie informieren über Entstehung und Wirkung des Werkes und interpretieren den Text intensiv unter ausgewählten Gesichtspunkten. Dabei werden sowohl inhaltliche als auch sprachliche Fragen erörtert und die literarischen Mittel ausführlich analysiert.

 

 

Giese, Rüdiger/ Floto, Christian: Hermann Hesse: Der Steppenwolf. In: Rüdiger Giese/Christian Floto.: Basisinterpretationen für den Literatur- und Deutschunterricht der Sekundarstufen, Bd.VI: Romane und Novellen. Hollfeld 1985, S.45-52 [Banges Unterrichtshilfen].

  Sehr knappe Interpretation unter ausgewählten Gesichtspunkten.

 

 

Hermann Hesse: Der Steppenwolf. Text und Kommentar. Kommentar von Heribert Kuhn. Frankfurt/M.2001. [Suhrkamp BasisBibliothek]

  Dieser Einzelausgabe des Romans ist ein Kommentar beigegeben, der neben Informationen zur Entstehung und Wirkung auch Deutungsansätze liefert.

 

 

Huber, Peter: Der Steppenwolf. In: Interpretationen. Hermann Hesses Romane. Stuttgart [Reclam] 1994, S.76-112.

 

Dieser Aufsatz verortet den Roman vor allem literarhistorisch und geistesgeschichtlich.

Erhältlich bei www.reclam.de

 

 

Neis, Edgar: Erläuterung zu Hermann Hesse. Demian - Siddhartha - Der Steppenwolf. Hollfeld 1986.

  Sehr knappe Interpretation der drei Romane.

 

 

Voit, Friedrich: Hermann Hesse: Der Steppenwolf. Stuttgart 1992. [Reclam: Erläuterungen und Dokumente]

 

Dieser Band der grünen Reihe des Reclam Verlags gibt neben Wort- und Sacherklärungen zum Text auch ausführliche Informationen zur Entstehungsgeschichte und zur Aufnahme des Werkes durch die Zeitgenossen und die spätere Forschung.

Erhältlich bei www.reclam.de

 

 

Gefällt euch die Literaturliste? Konntet ihr sie brauchen? Kommentare, Ergänzungen, Kritik und Fragen schickt bitte an helga@hhesse.de.

 


  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< Dezember 2016 >>
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de