HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:











      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 

Nocturne
- von Blanziflor



Nocturne

Nocturne

So ruhig klingend, unerreichte Stille.
Die Bäume wiegen ammengleich die Äste.
Ganz schweigend höret den Gesang der Grille
Die Hure, die am Straßenrande steht.

Sie wundert sich der kleinen Künstlerin.
Noch nie berührte schönere Musik.
Noch niemals drang in ihren Sinn
Der wundersame Neonlicht-Nocturne.

Nur noch der Mond müsste jetzt scheinen
Mit seiner Silbersichel, denkt sie sich,
Die Nutte, und muss süße Tränen weinen,
Und wünscht für den Moment die Ewigkeit.

Die Sehnsucht nach dem bess`ren Leben,
Bemächtigt sich der Hure, doch sie steht,
Und wird da stehen. Ihre Lippen beben.
Die Grille zirpt dazu ihr zartes Lied.

Die Bäume streicheln mit den Zweigen
Die Mauer dort, wo lehnt die Nutte.
Noch klagend über den verhassten Reigen
Steigt sie ins nächste Auto ein.

 



 
 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< April 2018 >>
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de