HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:











      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 


- von Warius



Es ächzen in Kälte geschorene Bäume
und Äste und Zweige weh'n schnippisch im Wind.
Die Wiesen enstellt eine matschige Bräune,
daß trostlos die übrigen Grünstellen sind.

Ästhetische Eisschichten dümpeln auf Pfützen,
charakterisieren des Winters Magie.
Auf waldigem Berg sitzen Wolken wie Mützen,
den klirrenden Lüften die Kavallerie.

Die Landschaft wiegt trist sich in spärlichen Farben,
betrauert betrübt dieses sterbende Jahr,
dem Tiere und Pflanzen verehrungsvoll darben.
Sein Ableben duftet erhaben und klar.

 



 
Kurzbewertungstendenz:
(5 Stimmabgaben)

 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< Juni 2018 >>
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de