HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 

User online: 204 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:











      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 

Entschlafen
- von Nightinbird



Entschlafen

Entschlafen

Die Welt verstummt im blassen Winterlicht.
Nicht Ton, nicht Laut durchdringt die Einsamkeit.
Und in den kalten Schneekristallen bricht,
sich blendend, gleißend weiß Unendlichkeit.

Erstarrt ruht unter festem Wiesengrund,
die Erde und erwartet still das Glühen.
Die Welt entschläft, und träumt das bunte Blühen.
den Duft der Wiesen, Wälder leis herbei.

Den sanften, süßen Tod, will ich den Winter nennen.
Denn erst im Frühjahr findet Leben wieder Raum.
Von Fönixasche wird Natur sich trennen
Und Wirklichkeit vollendet ihren Traum.

 



 
Kurzbewertungstendenz:
(1 Stimmabgaben)

 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< April 2018 >>
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de