HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 

User online: 108 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:











      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 

Meinem Mond
- von mondgewitter



Meinem Mond

Über den Dächern der Mond


Flackert, die Stille vertont,


Und ein glücklicher Stern


Fällt auf meine blutige Stirn.


Gestern war sie mir fremd,


Trug ein bleiches Totenhemd,


Heute trägt Luna ein Hochzeitskleid,


Weiß, wie traurige Ewigkeit.




Du musst mich nicht lieben,


Wenn Du nicht willst,


Doch ich muss zugeben,


Dass Du mir fehlst.


Wie das Wasser in den Wurzeln fließt,


Fließt die Liebe in mir.


Wie der Fluss sich ins Meer ergießt,


Zieht es mich zu Dir.




Nimm meine Hand,


Bis zu den Knochen niedergebrannt,


Nimm mein ganzes Leben dazu,


Keine ist wie Du.


Gedanken im Schützengraben:


Wer genügsam ist, wird stets genügend haben.


Ein Stern fällt in den feuchten Schnee...


Und bittrer Rauch und kalter Tee...

 



 
 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< April 2018 >>
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de