HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 

User online: 145 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:











      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 

gestern schon?
- von A-D-U



gestern schon?

Da steh ich nun – mitten im leben, spüre wie der Himmel aufbricht und fühle mich den zwängen unterworfen. Der Himmel bricht.
Hinter den tiefschwarzen Wolken wartet jedoch nicht der Sonnenschein, sondern das jüngste Gericht.
Der Platz des Richters lodert in teuflischen Flammen und die Bank der Angeklagten bricht unter dem Gewicht der Zwänge zusammen. Der Ankläger ist die Freiheit. So geht es nun Tag für Tag, bis das jüngste Gericht eines Tages den Schauplatz von Himmel auf Erd’ verlegt, die Anklägerin Freiheit den Namen wechselt und sich opportun tauft. Oh du schönes Leben, nimm bald ein Ende oder vernichte alles was dich für die einen wenigen lebenswert macht. Oh du schöne Freiheit, mach uns bitte zu deinen Sklaven. Teufel, kehre zu uns auf die Erde und sehr bald sogar wird es dir zu höllisch hier.
k e h r e u m

 



 
Kurzbewertungstendenz:
(3 Stimmabgaben)

 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< April 2018 >>
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de