HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:











      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 

Der Zyniker
- von Herr Grau



Der Zyniker

Der Zyniker

Es geht allen Zynikern gut! - solang sie den Spucknapf noch vor Augen sehen.
Nichts kann sie brechen, oder auch nur berühren – mal von der schnöden Liebe abgesehen. Oh ja, liebes Mädchen, mache niemals einen Zyniker in dich verliebt. Das bekommt dem Zyniker nämlich nicht gut und du willst doch nicht als herzlos gelten? Also, wenn dir jemand Geschichten von der Schönheit des Lebens erzählt, dann nimm die Beine in die Hand und laufe so schnell du kannst. Es ist definitiv ein Zyniker am Werke!

Den musst du meiden, dir und ihm zu Liebe. Warum, will ich dir leicht erklären. Das Verhängnis steckt weit drinnen im Zyniker und ist dort nicht herauszulügen. Es geht nun also um die labile und schwindende Psyche des Zynikers, höre gut hin, der erste Punkt schon wird dir kaum verständlich sein. Im Gegensatz zu dir, glaubt der Zyniker nicht an morgen, nicht an die Liebe und auch nicht an die reine, schöne Vollkommenheit des Lebens. Nein, der arme Zyniker glaubt nur an den Tod.

Dort liegt sein Heil und die einzige Rettung, nur der blöde Schnitter kann ihn vom Zynismus befreien. Das musst du einsehen und verstehen. Unternimm nicht den Versuch, den Tod zu überlisten - er ist der natürliche Ehepartner des Zynikers. Dieses Pärchen also darfst du nicht trennen und unglücklich machen. Der Zyniker hat mit dem Tod eine Vernunftehe geschlossen und er weiß das auch sehr genau. Versuche nicht, etwa positiv oder wohltuend in das Leben des Zynikers einzugreifen. Sei dir immer recht schön bewusst, dass du hierfür nicht auf der Welt bist. Der Zyniker nämlich, wird all deine gut gemeinten Anläufe gründlich missverstehen. Freilich gibt es Ausnahmen. Manchmal kann es so aussehen, als hättest du tatsächlich gewonnen, manchmal zerfließt der Zyniker in deinen Händen zu Karamell und Fruchtnektar.

Wenn das geschieht, ist es höchste Zeit, den Zyniker allein zu lassen. Er mag sich dagegen wehren und ein wenig strampeln, tief im Inneren weiß er doch, dass es der richtige Weg ist. Da darfst du kein unnützes Mitgefühl entwickeln. Auch damit kann der Zyniker nur schwerlich umgehen. Kein Mitgefühl! Du hast es? Gut, sehr gut.

Wenn der Zyniker also dann in Zuckerwatteform in deinen Armen liegt, stehe auf, mache dich von ihm los und sage ihm, dass du etwas Dringliches zu erledigen hast. Darauf wird er sehr empathisch und verständlich reagieren. Also achte darauf, dass du schon gebührenden Abstand zum Zyniker gewonnen hast. Wenn er ein wurffähiges Geschoss in seiner Nähe findet, wird er skrupellos davon Gebrauch machen. Bereite dich darauf vor, wenn nötig, schnell hinter einer Ecke, einem Nichtzyniker oder einem sonstigen Hindernis in Deckung zu verschwinden.

Hat der Zyniker nichts in Wurfbereitschaft, kannst du ruhig stehen bleiben und ihn nun ein wenig in seiner gottgegebenen, natürlichen Position studieren. Er wird sehr hilflos und verlassen wirken, wie eine Schildkröte etwa, die man auf den Panzer gedreht hat. Vielleicht schaukelt er auch, der Kröte gleich, auf und ab, sieht dich aus verkniffenen Zynikeraugen an und versucht ein bisschen Mitgefühl zu erhaschen. Diesen Gefallen darfst du ihm nicht tun.

Erinnere ihn lieber an seine Sterblichkeit, das wird den Zyniker beruhigen und milde stimmen. Führe ihm die ganze schlimme Scheinehe mit dem Leben vor Augen, vielleicht gelingt es dir, sein Glück herbeizuwirken und ihn dazu zu ermuntern, noch heute Nacht das oft ersehnte Schlupfloch zu finden.

 



 
Kurzbewertungstendenz:
(3 Stimmabgaben)

 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< Juni 2018 >>
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de