HERMANN HESSE

  Name:
  Passwort:
 
 
 
 
 
  Autorentreff
 

Literarischer Austausch unter Morgenlandfahrern

 

Besuchen Sie auch:











      
 
Start/Artikel
Forum
Autorentreff
Das Werk
Gedichte
Referate/Schule
Weitere Infos
Hesse-Links
Über
Kontakt
   
 
   Fragen stellen
   Referate
   Arbeiten
 

Zeilenbruch
- von Herr Grau



Zeilenbruch

Am Anfang einer Zeile bin ich noch frei, nicht vorbelastet, kann mir fast noch Ziellosigkeit leisten, sie zum Ziel erklären - am Anfang einer Zeile.

Schnell beweist mir dann die Illusion ihre Unexistenz und ich komme an einen Punkt, der keine Umkehr kennt, nur Neuanfang. Das ist mit jedem Satz das gleiche, und immer so weiter, bis die Unbefriedigung groß genug ist, aufzugeben, zu pausieren, im Stillen, im Wortlosen..

..wo sich alle Stillen, Wortlosen treffen, um gemeinsam still und wortlos und einander im Schweigen sehr ähnlich zu sein.

Warum ich dort noch nie geblieben, stattdessen immer wieder dumm-trotzig losgezogen bin, das weiß ich nicht. Doch muss ich selbst mir Antwort schreiben, weil in meinem Telefonbuch nur noch eine Nummer steht und mein Adressbuch die Erde im ganzen und ungeteilt führt.

Ist das Einsamkeit? Ist es das, was es ist?
Nein, es ist Vielfalt, die keinen Plural kennt.




 



 
Kurzbewertungstendenz:
(4 Stimmabgaben)

 

Um dem Autor einen Kommentar zu seinem Text zu schreiben, klicke auf seinen Nicknamen unter der Überschrift und schreibe ihm eine private Nachricht. Du kannst dich auch im Forum anmelden, um mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

Lyrik

  Morgenlandfahrer: 1416
 
Info: deutsch englisch französisch spanisch italienisch polnisch ungarisch tschechisch türkisch
 
 
Termine:
 
<< Juni 2018 >>
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Termin eintragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   

 


© 2004-2010 hhesse.de  |  Impressum  |  Kontakt:  |  Technische Umsetzung: www.ifeelweb.de